Internet Wörterbuch


Dieses Internet Wörterbuch ist insbesondere für Anfänger gedacht. Mir ist klar, das Computer-Freaks noch exaktere Definitonen für viele Bergriffe parat haben. Mit solchem Fachchinesisch können Neulinge jedoch häufig wenig anfangen. Mein "Web-ABC" bietet hoffentlich einen leicht verständlichen Überblick über die Generation-@-Termenologie.

Textstücke die kursiv und unterstrichen sind sind Links, welche Dich im Wörterbuch direkt zum entsprechenden Eintrag bringen; also Querverweise.

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z

A

B

Browser - [gespr. 'Brauser'] - Ein Browser ist ein Programm mit dem man sich Internet-Seiten und HTML-Dateien angucken kann. Einen Browser braucht man auch um im Internet surfen zu können. Genauer: das ist das Programm, mit dem Du grade diese Seite anguckst.

Button - [gespr. 'Batten'] - Knopf ist die Übersetzung für Button aus dem Englischen. Im Internet sind Buttons kleine Grafiken, die als Link genutzt werden und oft eine besondere Funktion haben (z.B. eine Seite weiter oder zurück blättern).

C

Chat - [gespr. 'Tschet'] - Chat ist englisch und bedeutet eigentlich so viel wie Plausch. Im Internet hat man in einem Chat, oder auch Chat-Room, die Möglichkeit sich mit anderen Leuten via Tastatur zu unterhalten. Leute die chatten nennt man Chatter. Da man seinen Gegenüber nicht sieht sind Chats meistens sehr anonym.

click - Englisch für klicken.

D

Domain - [gespr. 'Domäin'] - Eine Domain ist ein Bestandteil einer Internet-Adresse (URL). Umgangssprachlich wird jener rot markierter Teil einer Adresse als Domain bezeichnet: www.billigerverschicken.de. Nahezu alle gängigen Namen und Wörter gibt es bereits. Einfach mal ausprobieren...

Doppelklick - siehe 'klicken'.

E

eMail - [gespr. 'i-Mäil'] - eMail bedeutet elekronische Post. Wenn Du ein Elekronisches Postfach hast (gibt es kostenlos bei Yahoo, Hotmail, GMX, ...) kannst Du anderen Leute, die auch 'eMail' haben 'mailen'. Mailen ist eingedeutscht und bedeutet natürlich eine solche elektronische Post zu verschicken. Der große Vorteil bei eMails ist, daß sie meistens innerhalb von wenigen Minuten ankommen, und daß man auch noch andere Dateien (z.B. Bilder) mitschicken kann. Man kann auch ganz einfach an mehrere Leute gleichzeitig eine 'Mail' schicken; man muß einfach nur mehrere Adressaten angeben. Oder man trägt weitere Adressanten unter 'CC:' ein, dann bekommen sie auch eine Kopie. Außerdem kann man Kopien verschicken, ohne das die eMail-Adresse des Kopieempfängers auftaucht, das geht unter 'BCC:'. Laß Dich nicht von den verschiedenen Schreibweisen (eMail, E-Mail, email, ...) verwirren, das meint alles das Gleiche.

eMail-Adresse - [gespr. 'i-Mäil-Adresse'] - Wie bei 'normaler' Post -im Internet übrigens Schnecken-Post genannt, weil es viel langsamer ist als eMail- auch gibt es für elektronische Post ebenso Adressen. Diese eMail-Adressen bestehen immer mindestens aus einem (mehr oder weniger) frei wählbaren Namen, gefolgt von einem at-Zeichen (@) [gespr. ät], dann kommt ein Domain-Name, ein Punkt, und noch zwei oder drei Buchstaben, die angeben aus welchem Land sie kommt bzw. ob es die Adresse einer Firma (.com), oder einer  Organisation (.org) ist.

F

FAQs - [gespr. 'äf-äi-kjus'] - FAQs ist eine Abkürzung auf englisch für 'Fequently Aksed Questions', das heißt 'Häufig Gestellte Fragen' und bedeutet, daß man dort wo FAQs steht mit etwas Glück auch die Antwort zu der eigenen Frage über eine Homepage findet. In den 'FAQs' sind also Fragen die oft gestellt werden zusammengestellt und auch beantwortet. Obwohl FAQ englisch ist, wird es auch oft auf deutschen Seiten benutzt, es ist inzwischen ein feststehender Begriff.
(Kann mir jemand sagen, ob man den Begriff 'FAQs' wohl auch schon in eimen neuen Duden findet?)

G

H

Homepage - [gespr. 'Hompäitsch'] - Mit Homepage kann (wie bei Website) eine Reihe von HTML-Dateien gemeint sein, die alle vom gleichen Autor sind. Wenn man sich die Übersetzung aus dem Englischen anschaut, 'Heimseite', kann man meinen, daß nur die erste Seite einer ganzen Website gemeint ist. Das trifft auch manchmal zu, in den meisten Fällen ist aber die gesammte 'Site' gemeint. Die Begriffe Site, Website und Homepage sind sich recht ähnlich.

HTML - Eine HTML-Datei guckst Du Dir grade an. HTML-Dateien machen das Surfen erst richtig möglich, da sie sogenannte Links enthalten, über die man zu weiteren HTML-Dateien kommt. Sie werden im World Wide Web benutzt.
(Wen es interessiert: HTML bedeutet 'Hypertext Markup Language'.)

I

Internet - Weltumspannendes Computer-Netztwerk, ursprünglich vom US-Militär entwickelt. Wird umganssprachlich oft mit World Wide Web gleichgesetzt.

J

K

klicken - Wenn es heißt man möge wo drauf klicken, so ist gemeint, daß man die Maus über etwas bewegt und kurz die linke Maustaste drückt. Normalerweise ist mit einem Klick das Drücken der linken Maustaste gemeint, es gibt aber auch einen Rechtsklick, das ist dann -na klar- das Drücken der rechten Taste. Ein Doppelklick bedeutet zweimal schnell nach einander (links) zu 'klicken'.

L

Link - Ein Link ist für gewöhnlich ein Stück unterstrichener Text der einen zu einer anderen Seite bringt. Dafür muß man ihn nur anklicken. Bilder oder Symbole können aber auch Links sein. Zum Beispiel bringt dieser Link Dich auf die AufinsNetz.de Start-Seite.

linken - Kurzform von verlinken.

M

Mail - [gespr. 'Mäil'] - Kurz für eMail.

mailen - [gespr. 'mäilen'] - siehe eMail.

N

Netz - Kurz für Internet bzw. deutsch für Web.

O

P

Q

Querverweis - Fürs Internet werden Querverweise, also Verweise auf andere Begriffe oder Verknüpfungen zu anderen Seiten Links genannt.

R

S

surfen - [gespr. 'ßörfen'] - Zu surfen bedeutet sich von einer Website zur nächsten zu klicken. Der Begriff kommt aus dem Englischen für Wellenreiten. Die 'Surfer' lassen sich sozusagen von einer Seite zur anderen tragen, indem sie immer auf den Link klicken, der sie interessiert.

Site - [gespr. 'ßeit'] - Englich (für Seite im Sinne von Homepage), kurzform für Website.

T

U

URL - Eine URL ist eine Adresse an der man eine Homepage oder eine Datei im Internet finden kann. Diese wird bei dem Browser oben im Adressfeld angegeben. Beispiel einer URL: http://www.aufinsnetz.de/inhalt.html. Es geht aber auch einfacher, so würde (bei neueren Browsern) www.aufinsnetz.de reichen, und er würde die Seite auch finden. Siehe auch 'Domain'.
(Und noch was: URL ist die Abkürzung für 'Uniform Resource Locator'. Das weiß aber niemand.)

V

verlinken - Durch das Verlinken schafft man eine Verknüpfung von einer Seite zu einer anderen. Wenn ich etwas verlinke erstelle ich einen Link.

W

Web - Englisch für Netz. Gemeint ist das World Wide Web, bzw. das ganze Internet.

Website - [gespr. 'Webßeit'] - Mit einer Website (kurz Site) sind meistens mehrere HTML-Dateien gemeit, die zusammen gehören und vom selben Autor sind. Unter einer Domain können mehrere Sites sein. Siehe auch 'Homepage'.

World Wide Web - [gespr. 'Wörld Weid Web'] - Das World Wide Web (WWW) ist ein Bereich im Internet. Besteht aus Websites im HTLM-Format.

WWW - Abkürzung für World Wide Web.

X

Y

Z

Das war alles. Gibt es da noch einen Begriff, der Dir im Wörterbuch fehlt? Dann mail ihn mir doch einfach: Woerterbuch @ AufinsNetz.de!

Internet Woerterbuch    Hallo Webmaster, wenn Du zu dieser Seite "linken" möchtest kannst Du gerne diesen Button benutzen.

zurück nach oben
zurück zur "Auf ins Netz" Übersicht

 

Web-ABC    Internet-Recht:
Das Landgericht Hamburg hat mit Urteil vom 12.05.1998 entschieden, daß man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich habe auf meiner Page Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für alle diese Links gilt: Ich möchte ausdrücklich betonen, daß ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf meiner gesamten Website inkl. aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf meiner Homepage ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen.
Des weiteren hoffe ich auf meiner Homepage gegen keine Urheberrechte verstoßen zu haben. Sollte dieses der Fall sein, oder sollte es sonstige Probleme geben, bitte ich um eine Mitteilung.

 


21615 Seitenabrufe seit dem 08.04.2001